Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
410 Einträge
Förderverein Grundschule Löhne Ort, Olaf Mühlenweg, 1. Vorsitzender Förderverein Grundschule Löhne Ort, Olaf Mühlenweg, 1. Vorsitzender aus 32584 Löhne schrieb am 17. Januar 2020 um 21:38:
Die Projektwoche war ein voller Erfolg mit 2 sehr gelungenen Abschlussvorstellungen. Die Kinder waren mit ganzen Herzen dabei. Dieses Erlebnis werden die Kids und nicht nur die, lange in Erinnerung behalten. Bitte so weitermachen und danke für die tolle Woche.
Kollegium Dahle Kollegium Dahle aus Altena schrieb am 13. Januar 2020 um 15:17:
Nach einer Woche Trommelzauber mit Leo sind wir alle noch ganz im Bann unserer Reise nach Tamborena! Keine von uns Kolleginnen kannte das Projekt aus eigener Erfahrung, niemand konnte sich so recht vorstellen, was uns in dieser ersten Schulwoche des Jahres eigentlich erwarten würde. Als jedoch nach wenigen Minuten in der Turnhalle aus einem aufgeregtem Gewusel von Kindern, die gerade zum ersten Mal ihre Trommel abholen durften, eine Gruppe kleiner Musiker geworden war, die alle in Leos Rhythmus trommelten, ohne dass dieser auch nur ein einziges Wort gesprochen hatte, bestand kein Zweifel mehr daran, dass eine ebenso außergewöhnliche wie geniale Woche auf uns wartete. Es war einfach nur faszinierend mit anzuschauen, mit welcher Leichtigkeit Leo in nur einer Woche (in unserem Fall sogar nur in 4 Tagen!) ein bühnenreifes Programm auf die Beine gestellt hat und wie selbstverständlich und spielerisch, und dabei äußerst diszipliniert, die Kinder Rhythmen, Bewegungen und Lieder erlernten. Dabei die glücklichen Gesichter der Kinder zu sehen und das enorme Zusammengehörigkeitsgefühl zu spüren, war wie ein Geschenk! Nun ist unsere Trommelzauber-Woche leider vorbei, aber die Musik und die Rhythmen werden sicher noch lange in unseren Köpfen und auch in den Gängen unserer Schule nachklingen. Danke, Leo, für dieses unvergessliche Erlebnis!
Heike Peters Heike Peters aus Dingden schrieb am 21. Dezember 2019 um 14:56:
Das Königskind - so schlicht und einfach lautete der Titel unserer Projektwoche, mit deren Abschluss wir gestern in die Weihnachtsferien starteten. So schlicht der Titel, so stark war die Botschaft dessen, was unsere Kinder in dieser Woche gelernt haben: Nur zusammen sind wir stark und es braucht im Leben Freunde und Freundschaft, damit wir spüren, was wirklich wichtig ist und trägt. Lieber Johnny, herzlichen Dank für deine mitreißende Musik, deine gute Laune, die Ruhe, die du ausstrahlst und weitergibst und deine Zuversicht, dass jeder von uns etwas zum Großenganzen beitragen kann. Wer oder was auch immer für uns das Königskind sein mag, ich bin ihm in dieser Woche ein Stück näher gekommen... Vielen Dank für diese tolle Erfahrung.
Luitpold Grundschule Luitpold Grundschule aus Bad Aibling schrieb am 14. Dezember 2019 um 19:00:
3 Tage Turnhallenproben mit Johnny - strahlende Kinderaugen 1 Stellprobentag - der Meister weiß scheinbar: weniger ist mehr 3 mal fast ausverkauftes Kurhaus - 400 Kinder - eine Gemeinschaft - in Action, über 1600 Zuschauer verzaubert: Begeisterte Stimmen dazu: Einfach Mega, brillant, wundervoll, "ich habe noch nie sowas schönes gesehen", zauberhaft, "ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder", Tränen in den Augen, Gänsehaut, Wir hoffen, dass dieser Zauber in den Kinderherzen und das Strahlen in ihren Augen ein Leben lang anhält. Herzlichen Dank Johnny!
Birgit Birgit aus Wusterhausen schrieb am 9. Dezember 2019 um 7:22:
Lieber Leo, heute vor einer Woche kamst du mit Deinem "Trommelzauber" zu uns nach Wusterhausen und hast uns gezeigt, dass gemäß einer afrikanischen Weisheit eine kleine Trommel nicht nur 1000 Füße tanzen, sondern auch jedes Herz hüpfen lässt. Wir danken Dir für Deine Geduld, Deinen Optimismus und Dein ganz persönliches Engagement, die Aufführung "Das Königskind" zu einem außerordentlichen, vorweihnachtlichen Erlebnis für die gesamte Schulgemeinschaft, für Eltern, Großeltern und weitere Gäste werden zu lassen. Dieser Nachmittag wird als ganz besonderes Highlight in die Schulchronik eingehen. Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Freude und Spaß bei der Arbeit mit Groß und Klein wünscht im Namen der ganzen Astrid-Lindgren-Grundschule Wusterhausen Birgit P.S. Schon jetzt vermissen wir das gemeinsame Trommeln zum Start in den Tag... Es war sooooooo sooooooo schön :-))
Annabelle Annabelle aus Rees schrieb am 7. Dezember 2019 um 16:45:
Ich habe mitgemacht. Es war so toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Danke für die schöne Zeit.
Dirk Dirk aus Wildeshausen schrieb am 7. Dezember 2019 um 11:52:
Wie gestern Abend versprochen, heute der Eintrag ins Gästebuch. Vielen herzlichen Dank für Euere Hingabe im Umgang mit den Kindern. Was Ihr, in Zusammenarbeit mit dem Kollegium, da in so kurzer Zeit auf die Beine stellt ist unglaublich. Für die nächsten Jahre wünsche ich Euch alle gute Gesundheit und alles,alles gute. Herzliche Grüsse (Wall Schule Wildeshausen)
Stephanie Stephanie aus Rees schrieb am 7. Dezember 2019 um 7:22:
Es war einfach nur wundertoll ... man hat 1 Std. Ein Lächeln im Gesicht und sieht glückliche Kinder ... absolut toll und ich wünschte es würde regelmäßiger angeboten... absoluter Gänsehaut Moment als alle Kinder getrommelt haben ... und die 2 „Lehrer“ waren der Ober Knaller ... sehr witzig und alle , wirklich alle Kids waren abgeholt TOP👌
Beutz Beutz aus Wusterhausen schrieb am 6. Dezember 2019 um 23:21:
Ich bin völlig begeistert von dem was sie mit den Kindern machen. Ein großer Dank gilt natürlich ihnen da ich dieses Event das 2. Mal sehen durfte. Ich würde sie auch immer wieder weiter empfehlen. Tolles Projekt. Gibt's denn noch andere Projekte?
Hannah Komnick Hannah Komnick aus Rees-Mehr schrieb am 6. Dezember 2019 um 17:16:
Heute Trommelzauber in der Lindenschule Mehr. Wie immer Gänsehautfaktor und viel Spaß. Freuen uns aufs nächste Mal 😀
Sylvia Sylvia aus Recklinghausen schrieb am 2. Dezember 2019 um 17:44:
Hallöchen Sie waren heute in Romberg Schule in Recklinghausen die kinder hatten so viel Spaß und ich Gänsehaut und Tränen in den Augen wie schön die alle mitgemacht haben Es wäre schön wenn Sie öfter zu uns kommen Sie sollten glaube ich ein Lehrer sein Hi hi Da würden alle Kinder gerne zur schule gehen LG sylvi
Amelie Amelie aus Oer-ERkenschwick schrieb am 2. Dezember 2019 um 17:36:
Hallo DJ Dr. Fofo, ich finde dass sie weiter ihren tollen Trommelzauber machen sollen.Weil ich ihre Musik mit den Trommeln richtig Cool finde, also immer beim Trommelzauber bleiben.Und ich hoffe sie kommen noch mal auf unsere Schule,dammit wir weiter das Trommeln lernen können.Weil das allen bestimmt richtig Spaß gemacht hatte, und wir wollen noch mehr Trommeln wollen. Viel Glück noch. Deine Amelie.
Petra Gottschalg Petra Gottschalg aus Recklinghausen schrieb am 2. Dezember 2019 um 17:04:
Hallo, wir waren heute in der Romberg Grundschule und haben Trommel Zauber erlebt.Es war einfach nur toll. Wie die Kinder das nach einem Tag gemacht haben einfach toll.Aber man wurde ja auch als Erwachsener von dieser Freude am Rytmus und der Bewegung mitgerissen.Super!!!!!!!
Lilly b.z. dschenaba Lilly b.z. dschenaba aus 83624 Otterfing schrieb am 30. November 2019 um 9:52:
hallo Johny, ich hätte nie gedacht das du auf YouTube bist. wir hatten Trommelzauber am 29.11.19. Übrigens das teaterstück war sehr gut ich war Dschenaba.LG LILLY (Dschenaba)
Stefan Preuß Stefan Preuß aus 23866 Nahe schrieb am 22. November 2019 um 20:27:
Hallo Baba. Ein riesen Kompliement. So einen Zusammenhalt zwischen den Kindern habe ich schon seit ewig nicht gesehen. Deine Leidenschaft für das Gemeinsame war nicht zu übersehen. Meine 2 Kinder, die heute bei der Show in Nahe mitgemacht haben sind unwahrscheinlich stolz, bei Dir dabei gewesen zu sein. Noch mal HERZLICHEN DANK für Deine ( EURE ) arbeit.
Lukas und Emely Wiatzka Lukas und Emely Wiatzka aus Gelsenkirchen Hassel schrieb am 22. November 2019 um 18:53:
Unsere Kinder Lukas und Emely haben die Projektwoche Trommelzauber an der Mährfeldschule in Gelsenkirchen Hassel ganz toll gefunden. Auch wir als Eltern sind total begeistert. Eine ganz tolle Sache. Kann ich nur empfehlen. Und der Animateur Fahra war spitze.
Bernhard Egbert Bernhard Egbert aus Voltlage schrieb am 22. November 2019 um 17:40:
Vielen, vielen Dank für die tolle Aufführung mit den Kindern unserer Overbergschule. Es wird mir/uns lange in guter Erinnerung bleiben. Leo, wir wünschen dir noch viel Erfolg und Spass für die Zukunft.
Familie Luca Gebben Familie Luca Gebben aus Voltlage schrieb am 22. November 2019 um 17:39:
Für Luca war es eine spannende und aufregende Woche und für uns ein sehr bezaubernder Nachmittag. Vielen Dank, macht weiter so <3
maya maya schrieb am 16. November 2019 um 18:55:
das trommeln hat mir wirklich spas gemacht. danke fofo
Ein begeistertes Kind & seine Mama Ein begeistertes Kind & seine Mama aus Münster schrieb am 15. November 2019 um 20:46:
Hallo Fufu & das Trommelzauber Team! Wir sind sehr begeistert von dem Projekt und von dem heutigen Konzert in der Erphokirche in Münster. Es war einfach cool! Wir wünschen euch weiterhin viel Glück & Erfolg! Matilda & ihre Mama