Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
369 Einträge
Leisbes Trommelzauberteam. vielen Dank für die tolle Trommelwoche an der Schule meines sohnes in München. Unser sohn nähert sich neuen dingen immer sher vorichtig. Dashalb hat er noch nicht mitgetrommelt, sondern alles genau beobachtet. Er freute sich, das Johnny ihn immer erkennend zugewunken und zugelächelt hat und er kleine Aufgaben übernehmen durfte. Am Nachmiattag wurde dann im Kinderzimmer alles genau mit den Stofftieren nachgespielt, es wurde getrommelt und geklatscht, Trommeln gebastelt, eine Musikanlage aufgebaut und er als Trommellehrer trug ein selbstgebautes Mikrophon auf dem Kopf. Danke nochmal für euer Verständnis udn die tollen anregungen
Marion Schermer Marion Schermer aus Thalmässing schrieb am 12. August 2019 um 20:45:
Hallo Otto, dein Trommelworkshop im RegenbogenKindergarten war spitze, die Kinder waren begeistert!! Beim gemeinsamen Familiennachmittag konnten uns die Kinder ihre Begeisterung fürs Trommeln zu den afrikanischen Klängen zeigen und auch wir Eltern und die Geschwister wurden mit den vielen Trommeln mit einbezogen und konnten uns nicht auf den Bänken halten! Dankeschön!
Klaus Ripp Klaus Ripp aus Kerpen-Blatzheim schrieb am 11. August 2019 um 15:46:
Vielen Dank an Fofo und Detlev für die tolle Trommel-Abenteuerreise bei den Ferienspielen in Blatzheim. Es war für alle ein ganz besonders Erlebnis. Kinder und Betreuer hatten riesigen Spaß beim Workshop und auch die Gäste waren vom Mitmachkonzert begeistert.
Wolf, Sabine Wolf, Sabine aus Nürnberg schrieb am 23. Juli 2019 um 11:00:
Liebes Trommelzauberteam! Die Projektwoche fand an unserer Schule vom 15.07.19-19.07.19 an der Grundschule Nürnberg Zerzabelshof statt. Schon in der Vorplanung, hier war ein gesonderter Stundenplan nötig, und in der Vorbereitung mit vielen Basteleien von Kostümen und Bühnenbildern, wuchs unsere Neugier und die Vorfreude auf das Projekt "Afrika". Wie schafft es das Team von zwei Mann (in unserem Fall war es DJ Dr. Fofo und Detlev) gleichzeitig zwei Schulgebäude in ein Zusammenspiel zu bringen? 405 Kinder und noch Lehrkräfte dazu, sollten gemeinsam einen Rhythmus finden, egal ob musikalisch oder eben auch nicht? Werden die Trommeln reichen? Können wir die Texte und Lieder in 4 Tagen Vorbereitungszeit lernen und schafft es unser Team alle Kinder mitzunehmen und zum Durchhalten zu motivieren? Wird eine Generalprobe ausreichen um das Musical "Die Zaubertrommel" ohne "Hänger" durchzuführen? So viele Fragen! All unsere Fragen und Bedenken lösten sich sofort am ersten Tag innerhalb von 45 Minuten auf! Spielerisch und mit viel Power führte DJ Dr. Fofo sowohl die Kinder als auch unsere Lehrkräfte, sogar an einem Elternabend begeisterte Eltern in den gemeinsamen Trommelrhythmus, in die Lieder und Tänze und afrikanische Kultur und Lebensfreude ein. Unsere beiden Schulhäuser begaben sich auf eine große Reise nach Afrika. Überall wurde getanzt, gesungen und getrommelt und geprobt. Allen machte es wahnsinnigen Spaß und viele Kinder wuchsen dabei über sich selbst hinaus. Am Freitag war dann unser Sommerfest, alle waren aufgeregt, schließlich wollte sich jeder vor den Eltern, Gästen und Zuschauern gut präsentieren. Unsere Turnhalle war in eine afrikanische Landschaft umgestaltet worden - selbst gebastelte Löwenköpfe, Giraffen, Bilder, Masken und Vorhänge mit afrikanischen Motiven verzauberten jeden von uns. Und dann war es soweit! Mit einer beeindruckenden "Wucht" trommelten etwa 420 Kinder in einem Rhythmus, erzählten die Geschichte der "Zaubertrommel", tanzten und sangen so großartig, dass alle Gäste mitgerissen wurden - ein großes Gemeinschaftsgefühl für alle, ob groß, ob klein und ganz egal welcher Herkunft. Unser Team ging auf alle ein, riss alle mit und fügte alle zusammen - besser ging es nicht mehr. Frenetischer Applaus und viel Lob war der Lohn für die Kinder und unser Team. Es war ein Höhepunkt zum Schuljahresausklang vom Allerbesten. Schon heute können wir sagen: "Das machen wir wieder!" Ganz vielen herzlichen Dank an das Team "Trommelzauber", dass wir das mit euch erleben durften!
Julia Bude Julia Bude aus Nürnberg schrieb am 22. Juli 2019 um 11:06:
Die Projektwoche Trommelzauber war eine wunderbare Zeit. Die Kinder und Lehrkräfte haben sich eine Woche mit verschiedenen afrikanischen Trommelrhythmen, Lieder und Tänzen befasst. Die Aufführung am Ende war ein tolles Ereignis für die Aktuer und Zuschauer. Fofo und DJ haben die Schule über den gesamten Zeitraum gut gelaunt, geduldig und kompetent angeleitet. Vielen Dank für die phantasitische Zeit!
Anne Böck Anne Böck aus Nürnberg schrieb am 20. Juli 2019 um 20:12:
Danke für die tolle Aktionswoche an der Schule meiner Tochter! Die Kinder waren alle total begeistert und wir Eltern von der Vorführung ebenso! Danke für diese super Erfahrung!
Helga Ilg Helga Ilg aus Ismaning schrieb am 20. Juli 2019 um 9:19:
Das schönste Sommerfest, das ich je erlebt habe. Einfach wundervoll!!! Vorausgehend die Projektwoche, mit einem sehr entspannten, kompetenten und motivierenden Amadou. Einfach phantastisch! Vielen Dank euch Allen!
milan moritz nora milan moritz nora aus nurenberg schrieb am 20. Juli 2019 um 9:08:
uns haben die lieder gefallen. uns hat das tromeln gefallen. uns haben die tromeln.
Ogbemudia Ogbemudia aus Nürnberg schrieb am 19. Juli 2019 um 20:26:
Hallo schönen guten Tag an alle denen diese Information Interessiert, ich hatte das große Glück die Grundschule meiner Tochter den Trommel zauber erleben zu dürfen ,die Vorstellung war einzigartig ,großartig ,venumenal ,das war echt pompös diese Vorstellung ist ein muß für Menschen die richtig erleben wollen was das bedeutet wieder ein normales Leben zu finden ,zu erfühlen zuerkennen das es auf diese Art heißt zu leben hol dir dein Leben zurück.viele haben das leben verloren vergessen Mit diesen wunderbaren Trommelzauber lernst du ganz schnell zu erkennen daß diese Vorstellung dir die Augen öffnet und zuerkennen gibt daß unser Leben zum größten Teil aus Manipulation der Menschheit lebt da wir in einer Matrix Leben würde mir richtig klar und doch nicht so glücklich ist wieviel denken unteranderen vielleicht auch fühlen.Ich möchte mich für den hervorragend Auftritt und der großartigen Vorstellung herzlichst bedanken Ich wünsche dem ganzen Team ganz viel Erfolg und sehr viele Auftritte ein großen Dank an euch alle ihr ward alle super und weiter so danke
BeLiJeKi BeLiJeKi aus Belke-Steinbeck schrieb am 3. Juli 2019 um 11:54:
Lieber Fofo, die Trommelzauberwoche war eins der schönsten Erlebnisse für unsere Tochter. Sie hat mit Begeisterung erzählt, was du die Kinder erleben lässt. Sie ist eine Woche lang fröhlich und glücklich zur Schule gegangen und ebenso strahlend wieder heimgekommen (ich hoffe, es bleibt noch länger so). Auch für die Klasse war das Projekt eine tolle Erfahrung, es hat aktuell den Anschein, sie sind nun "zusammener"?! Was mich besonders fasziniert hat, ist: EIN Erwachsener, begegnet so vielen Kindern mit Liebe, Hingabe, Freundlichkeit, Respekt, Spaß, Herzblut und ALLE lassen sich anstecken und machen so fröhlich mit, wie Fofo es vorlebt. Ich bin absolut begeistert von dem Projekt und wünsche mir, dass noch ganz viele Kinder/Erwachsene in den Bann des Trommelzaubers gezogen werden! War eine ganz wunderbare Zeit und ich denke, die gesamte Schule denkt noch lange an dieses Erlebnis zurück!
Katrin & Klara Baer Katrin & Klara Baer aus Garbsen schrieb am 29. Juni 2019 um 11:35:
Lieber Leo, liebes Trommelzauber Team, schon der Projekttag vor 2 Jahren war toll, aber die Zaubertrommel-Woche war einfach umwerfend! Vielen Dank auch für den tollen Elternabend, trotz großer Hitze hat das Trommeln allen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert! DANKE
Melanie Melanie aus Havelse schrieb am 28. Juni 2019 um 18:32:
Danke für eine zauberhafte Woche. Eine großartige Zeit für die Kinder. Vielen Dank auch für den Elternabend und die gewonnenen Einblicke. Es war wunderbar.
Kinderhaus Windmühle Kinderhaus Windmühle aus Neubrandenburg schrieb am 26. Juni 2019 um 13:28:
Lieber Leo, am 21.06.2019 warst du bei uns im Kinderhaus Windmühle zu Gast und hast uns mit deinem Trommelzauber nach Tamborena entführt. Mit deinen Liedern ,Tänzen und der Trommelmusik hast du Erzieher und Kinder gleichermaßen verzaubert. Wir erlebten einen wunderschönen Tag und die Musik klingt noch lange in unserem Hause nach. Wir danken dir für dieses einmalige Erlebnis und wünschen dir und deinem Team viel Erfolg.
Caka Caka aus Rheine schrieb am 22. Juni 2019 um 21:29:
Das war eine super tolle Aufführung und die Kinder hatten sehr viel Spass..die Projektwoche war echt super weiter so und viel Erfolg ***
Annegret Spies Annegret Spies aus Rott schrieb am 18. Juni 2019 um 22:34:
Lieber Soukou, ich möchte dir von Herzen für diese unvergessliche Woche in der Grundschule in Asbach danken. Auch 2 Wochen nach der Projektwoche erklingen immer wieder die Lieder aus Afrika. Ein Kind stimmt an und sofort steigen alle mit ein. Ein Erlebnis für die Kinder, das sie mit Sicherheit nicht so schnell vergessen werden. Ich wünsche dir und deinem Team weiterhin viel Erfolg. Ihr schafft es, die Welt ein klein wenig zu verzaubern.
Stefanie Gründler Stefanie Gründler aus Wuppertal schrieb am 18. Juni 2019 um 20:52:
Liebes Trommelzauber Team Lieber Johnny Lamprecht Heute waren sie an der Schule meiner Kinder und haben Trommeln zum glühen und Augen zum Strahlen gebracht . Ihre wunderbare Art den Kindern das Trommeln näher zu bringen hat mich fasziniert! Bitte macht weiter so ! Es war ein sehr schönes Erlebnis ! Liebe Grüsse Stefanie Gründler
Caro Caro aus Velbert schrieb am 13. Juni 2019 um 18:42:
Es war sehr schön mit euch afrikanische Trommelmusik zu machen. Vielen Dank für das schöne Erlebnis.
Katholische Sonnenschule Katholische Sonnenschule aus Velbert-Neviges schrieb am 13. Juni 2019 um 18:00:
Liebes Trommelzauber-Team, lieber Fufu, lieber Detlef, soeben ist unser Schulfest zu Ende gegangen, an dem ihr uns den ganzen Tag begleitet habt und mit unseren Schülerinnen und Schülern "nach Afrika geflogen seid". Es war ein wunderschöner Tag - die begeisterten Gesichter der Kinder sowie der zahlreichen Gäste sprechen für sich, ebenso die foto- und videographisch gesicherten Eindrücke, die inzwischen auf unserer Homepage zu finden sind. Vielen lieben Dank und ganz herzliche Grüße aus Neviges!
Nicole Kreutz Nicole Kreutz aus Borken/ Weseke !! schrieb am 11. Juni 2019 um 9:41:
Hallo liebes Trommelzauber-Team! Unsere Grundschule in Weseke hatte in der 1.Juni Woche 2019 eure Trommelzauber-Projektwoche . Der Abschluss wurde jetzt schon zum 2.mal mit einer wahnsinns Reise nach Tamborena abgerundet.Auch der Elternabend mit den Trommeln war super!!! Lieber Fofo (ist bestimmt nicht richtig geschrieben,aber ich hoffe mal er liest wer gemeint ist) ! Es hat irre viel Spass und Freude gemacht dir zuzusehen und zuzuhören! Meine Tochter, 2. Klasse, war restlos begeistert. Ganz liebe Grüße von ihr!!! Meine große Tochter war vor 4 Jahren dabei und fand es auch diesmal wieder super. Wenn es an unserer Schule wieder heißen sollte: "Komm, wir gehen nach Tamborena" werden wir bestimmt als Besucher wieder mitfliegen!!!! Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!!
Iris Knaak Iris Knaak aus Borken Weseke schrieb am 9. Juni 2019 um 15:15:
Ohne Worte... einfach großartig. ... Danke für die tolle Zeit. ....